Empfohlene Ausrüstung

Schutzausrüstung:

Es besteht Helmpflicht! Für die schwarzen Abschnitte empfehlen wir einen Fullface Helm.

Grundsätzlich sind Protektoren, für Rücken, Knie und Ellenbogen, sinnvoll.

Eine Bikebille schützt für Zweigen in Augenhöhe, Handschuhe vor aufgeschürften Fingern falls man doch mal hinfliegt. 

 

Bike:

Die komplette blaue Linie lässt sich mit jedem handelsüblichen Hardtail abfahren.

Darüber hinaus empfehlen wir ein Trail/Allmountain/Enduro-Fully. 

Mit einem Downhillbike und 200mm Federweg werdet ihr weniger Spaß haben.

 

Reifen:

Griffige Reifen mit einem gröberen Profil sind immer gut und damit habt ihr auch mehr Grip.